2. Bauabschnitt des PSD BankHauses soll 2013 starten

Die PSD Bank Westfalen-Lippe eG erweitert im Frühjahr 2013 ihren Standort an Münsters Hafen. Geplant ist bei dem 2. Bauabschnitt ein modernes, 5-geschossiges Bürogebäude mit 6.000 m2 Mietfläche. Im Eckbereich Albersloher Weg zum Hafenweg soll das extravagante Gebäude über der PSD-Tiefgarage entstehen. Durch die geplante Architektur werden drei markante Eingänge errichtet, die sowohl vom Albersloher Weg als auch hofseitig zugänglich sein werden. Ästhetisch und funktional werde der 2. Bauabschnitt an das PSD-BankHaus angepasst. Das Gebäude soll komplett fremd vermietet werden.

„Bereits vor 4 Jahren, als wir den neuen Standort am Hafen bezogen haben, hat uns die einmalige Lage fasziniert. Das junge Quartier birgt ein enormes, kreatives Potenzial für eine Vielzahl von Unternehmen. Mit dem Neubau schließt die PSD Bank nun die letzte große Lücke im Einzug von Cineplex, MCC Halle Münsterland und Hafen“, kommentiert Reinhard Schlottbom, Vorstandsvorsitzender der PSD Bank Westfalen-Lippe eG das Vorhaben. Durch das schon im Vorfeld starke Mietinteresse sehen wir uns in unserer Entscheidung für den Anbau bestätigt“, so Schlottbom weiter.

Der 2. Bauabschnitt führe konsequent das außergewöhnliche städtebauliche Konzept des PSD BankHauses mit der europaweit einzigartigen Medienfassade weiter. Laut der Büromarktstudie 2012 der Wirtschaftförderung Münster (http://www.wfm-muenster.de) ist der Hafen die Topadresse der Münsterschen Bürostandorte. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich ab Frühjahr 2013.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns direkt an: 0251 1351-2250
Oder nehmen Sie HIER Kontakt mit uns auf.